Fügen Sie ihr erstes Produkt zur Wunschliste hinzu.

de
Unsere Verantwortung

Nachhaltigkeit

Pharmazeutische Primärpackmittel von Stoelzle werden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und höchster Sicherheit produziert. Wir nehmen unsere Verantwortung wahr. Unser nachhaltiger Ansatz schützt worauf es ankommt: Mensch und Umwelt.

Was Nachhaltigkeit für uns bedeutet

Die Umwelt schützen

Als Glashersteller sind wir stolz darauf, dass Glas das perfekte Verpackungsmaterial ist: zu 100% aus natürlichen Materialien, nachhaltig, unendlich recycelbar ohne dabei an Qualität zu verlieren. Glas ist inert – Verpackungen aus Glas schützen somit sowohl Ihren Inhalt als auch die Konsumenten.

Wir haben uns dazu verpflichtet bei der Herstellung innovativer und sicherer Glasbehältnisse umweltfreundlich vorzugehen.

Führungsprinzipien

Wir handeln nach den Führungsprinzipien der „5 Ts“ (Trust, Transparency, Target driven, Teamwork, Talent research). Ethisches Verhalten sowohl mit unseren Mitarbeitern als auch mit unseren Geschäftspartnern hat bei uns höchste Priorität.

Nachhaltiger Partner

Unsere Kunden und Lieferanten können Stoelzle als zuverlässigen Geschäftspartner vertrauen, der Respekt vor der Natur und seinen Mitarbeitern zeigt.

Unternehmensführung

Die oberste Leitung übernimmt Verantwortung für die Wirksamkeit des Umweltmanagementsystems und geht mit gutem Beispiel voran.

Wissen

Unsere Umwelt-Zertifizierungen ISO 14001 und unsere Energiezertifizierung ISO 50001 erhöhen und verbessern das Bewusstsein jedes Einzelnen. Durch laufende Schulungen und Weiterbildungen wird das Thema für alle Mitarbeiter Teil des Arbeitsalltags.

Emissionen

Sowohl Lärmbelästigung als auch Umweltverschmutzung werden bestmöglich reduziert bzw. vermieden.

Hände halten eine Staubwolke
Ecovadis Gold Medaillie mit Wald im Hintergrund

Ecovadis – CSR-Ranking

Für das Jahr 2020 wurde die Stoelzle Glass Group von der renommierten Ecovadis-Plattform mit dem GOLD-Status ausgezeichnet. Gemäß der strengen Ecovadis-Methodik, die sich an internationalen Nachhaltigkeitsstandards wie Global Reporting Initiative, United Nations Global Compact und ISO 26000 orientiert, rangiert die Stoelzle Glass Group unter den besten 4% aller von Ecovadis bewerteten Glashersteller.

Mitarbeiter

Wir informieren die Belegschaft aktiv und konstant über unsere Umweltprinzipien und schaffen damit ein starkes Bewusstsein für alle damit in Zusammenhang stehenden Aspekte. Besonders die Aus- & Weiterbildung der Mitarbeiter und die Gesundheit und Sicherheit stehen hier an oberster Stelle.

  • Einführung eines Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystems gemäß ISO 45001 an allen Standorten bis 2025
  • Einführung gruppenweiter Richtlinien für Unternehmensethik
  • ~38.000 Schulungsstunden pro Jahr in der Gruppe

2 Mitarbeiter bearbeiten am Schreibtisch Projektunterlagen
Leere Palette im Lager

Lieferanten

Wir wählen unsere Partner und Lieferanten bewusst und nach strengen Richtlinien aus, um eine nachhaltige Lieferkette zu gewährleisten. Unsere Werte werden damit auch von unseren Lieferanten unterstützt und mitgetragen.

  • Transparente gruppenweite Kommunikation zum Kunden via SEDEX und ECOVADIS
  • Standardisierte, auf ökologischen und sozialen Kriterien basierende Lieferantenaudits
  • Ausweitung der Unternehmensethik auf die gesamte Lieferkette mittels eines Verhaltenskodex für Lieferanten

Nachhaltige Projekte

Hände halten einen Grafik eines Kreislaufes
Kreislaufwirtschaft
  • 3,2 Mrd. produzierte Flaschen
  • ~131.000 t Scherben als Gemengezugabe (davon ~34.000 t Recyclingglas)
  • Einsparung von ~159.000 t Rohstoffen
  • ~38.000 t CO2 Ersparnis (unter Einberechnung von Transport und Treibstoff)
Exhaust-gas-heat-exchanger installed in our plant in Austria
Abgaswärmetauscher
  • Stoelzle Oberglas liefert rund 18.000 MWh an das lokale Fernwärmenetz
  • Jährliche Einsparung von 4.300 t CO2 (verglichen mit Gasheizungen)
Photovoltaic system installed on the roof of the Austria production site
Photovoltaikanlage
  • Installation von 5.888 Photovoltaikpanelen auf Hallendächern am Standort Köflach
  • Jährliche Einspeisung von etwa 1.800 MWh grüne Energie ins lokale Netz
  • Jährliche Einsparung von 480 t CO2
  • Die Peakleistung enstpricht 25% der gesamten Leistung am Standort Köflach
A person recycles a glass bottle in trash can of kitchen
Ressourcennutzung
  • Stoelzle Flaschen bestehen aus dem permanenten Material Glas und sind Teil einer wahren Kreislaufwirtschaft, da sie zu 100% und ohne Qualitätsverlust recycelt werden können
  • Über 50% des gesamten Stoelzle Industrieabfalls kann recycelt werden
  • Bis 2025 soll das auf ISO 14001 basierende Umweltmanagementsystems gruppenweit eingeführt werden
A person holds water in hands
Wassernutzung
  • Die zusätzliche Nutzung von Prozesswasser (STU) senkt den Trinkwasserverbrauch um 15.000 m3 pro Jahr
  • Durch die Abkühlung von Prozesswasser am Dach, werden 15.000 m3 Abwasser nicht ins öffentliche Abwassersystem geleitet
  • Einsparung von ~45.000 kWh Strom pro Jahr = 22,5 t CO2
Flint bottles are decorated in our production
Nachhaltige Dekorationsprozesse
  • Durch die Verwendung einer elektrostatischen Scheibe und eines speziellen Luftströmungsgeräts wird im Lackierungsprozess 30–40% an Farbmaterial eingespart
  • Der Pulverbeschichtungsprozess Quali Glass Coat 2.0 erzielt eine CO2-Ersparnis von 77% verglichen mit einer herkömmlichen Lackierung
  • Ausschließliche Verwendung von schwermetallfreien Farben