Kontakt

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen helfen können!

+43 3144 706
office@stoelzle.com

Kontaktformular

de
vom Korn zum Glas

Ablauf der Glasproduktion

Die Herstellung von Glas ist unsere Leidenschaft und mit mehr als 200 Jahren Erfahrung sind wir zu Spezialisten auf diesem Gebiet geworden. Wir sind stolz darauf, mit einem so faszinierenden Rohstoff zu arbeiten, um Glas zu verpacken. Vom Sandkorn bis zum geformten Fläschchen oder der Flasche heißen wir Sie herzlich willkommen, an unserer spannenden Produktionsreise teilzunehmen.

Alle Rohstoffe vermengen

Bei Stoelzle verwenden wir Kalk-Natron-Silikatglas, die in der Industrie am häufigsten verwendete Glasart. Die Grundzutaten sind Sand, Kalkstein, Soda und recycelte Scherben. Alle diese Rohstoffe werden gewogen und dann miteinander vermischt. Die Sammlung dieser Rohstoffe wird als Gemenge bezeichnet.

Schmelzen und Formgebung des Glases

Alle Rohstoffe werden in einem Ofen geschmolzen, der Temperaturen von bis zu 1600°C erreicht. Es kann bis zu zwei Tage dauern, bis die Materialien richtig geschmolzen sind und die Flaschen hergestellt werden können. Das flüssige Glas wird weiter in den Speiser geleitet, und an diesem Punkt kann der Formgebungsprozess beginnen. Es werden Glastropfen abgeschnitten, die dann in die Formen gelangen. Eine IS-Maschine besteht aus Gussformen, Druckluft und elektrisch betriebenen Geräten. Diese Maschine vollbringt eine eindrucksvolle Verarbeitung von einer zähflüssigen Flüssigkeit zu einem festen Gegenstand in wenigen Sekunden.

Glastropfen, der abgeschnitten wird und in die Formen fällt
Gläser nach dem Kühlofen

Kühlung und Qualitätskontrolle

Als Ausglühen bezeichnet man den Prozess, bei dem die Glasbehälter nach dem Formungsprozess abgekühlt werden. Dies geschieht in einem beheizten Ofen, der Lehr genannt wird, in dem das Glas erneut erwärmt und dann langsam auf Raumtemperatur abgekühlt wird. Während sich die Glasbehälter dem Ende des Tunnels nähern, wird die Außenfläche mit einer Beschichtung versehen, die als Schutzschicht dient. Wenn das Förderband die Lehr verlässt, durchlaufen die Flaschen einen umfangreichen Kontrollprozess. Es gibt zahlreiche automatische Inspektionsmaschinen, die alle Behälter auf Fehler überprüfen und diese gegebenenfalls aussortieren.

Sicher verpackt für den Transport

Glas ist ein zerbrechliches Material. Umso wichtiger ist es, unsere Produkte so zu verpacken, dass sie absolut transportsicher sind. Wir sind stolz auf eine verantwortungsbewusste Verpackung und gehen flexibel auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ein. Wir bieten große Trays, kleine Trays, Schrumpfverpackungen, Mietplatten, Karton- oder Kunststofflagen, Euro- oder Industriepaletten.

 

Thank you!

Your message has been sent.