de
Design & Konstruktion

Jan R.

Stoelzle Testimonial Jan am Arbeitsplatz

Kreativität und Praktikabilität – warum sind das die Voraussetzungen für gutes Flaschendesign, Jan?

"Als ich meine Lehre in der Konstruktionsabteilung von Stoelzle begann, befürchtete ich, beim Entwerfen von Produkten wohl große Abstriche in puncto Design machen zu müssen. Ich ging davon aus, ein Produkt könne entweder praktisch oder schön sein – etwas, das sich wohl nicht oft unter einen Hut bringen lassen würde … Nun, 2 Jahre später, weiß ich, dass Design und Ästhetik sich sehr gut mit Funktionalität vereinen lassen, wenn wir neue Produkte entwerfen. Zwischen der ersten Skizze und einem Prototypen aus dem 3D Drucker, der vom Kunden bereits für Testzwecke befüllt werden kann, liegen oft nur wenige Tage. Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich dann unserer Flaschen im Handel sehe, bei Freunden und Kollegen oder wenn sie bei internationalen Wettbewerben wie dem WorldStar als herausragende Verpackungen ausgezeichnet werden. Dann bin ich wirklich stolz darauf, Teil dieses Stoelzle Teams zu sein."

Thank you!

Your message has been sent.