Begeistert von Glas

Karriere

Wir sind der festen Überzeugung, dass Glas wegen seiner positiven Eigenschaften das beste Verpackungsmaterial für eine Vielzahl von Produkten ist. Glasverpackungen sind nachhaltig, gesund und erlauben wunderbare Designs.

Kontakt
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  • Frau Mag. Eva Kogelfranz
  • Fabrikstraße 11
  • A-8580 Köflach
  • Telefon: +43 3144 706

5-t-prinzip
Unternehmensvision

  • Vertrauen (Trust)
  • Transparenz (Transparency)
  • Zielorientiertes Handeln (Target driven)
  • Teamarbeit (Teamwork)
  • Talentepool (Talent research)

Technik-Freaks aufgepasst!

Cornelius Grupp Stipendium

Für Technikstudent/-innen aus den Bezirken Lilienfeld, St. Pölten & Voitsberg.

Herr Dr. Cornelius Grupp möchte mit seinem Stipendium junge Menschen aus dem Traisen-, Gölsen- und Pielachtal sowie aus dem Bezirk Voitsberg zu einem Technik-Studium motivieren.

Dr. Cornelius Grupp ist Eigentümer von bekannten Unternehmen wie Neuman Aluminium, PREFA und Stoelzle Oberglas GmbH. Weltweit sind in seinen Firmen über 8.000 Mitarbeiter/innen tätig.

Pro Jahr fördert das Stipendium bis zu drei Student/-innen aus den Bezirken Lilienfeld und St. Pölten Stadt bzw. Land & Voitsberg, welche eine technische Studienrichtung an einer Fachhochschule, einer (technischen) Universität oder der Montanuniversität absolvieren.

Eine Kommission entscheidet über die Vergabe des Stipendiums und die Zuerkennung des Stipendiums erfolgt unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten des Studierenden. Die Höhe des Stipendiums ist mit einer Obergrenze von 600,– EUR/Monat (10x pro Jahr) definiert.

Die Stipendien werden jährlich bei entsprechendem Studienerfolg verlängert, eine Rückzahlungsverpflichtung bei Studienabbruch/Misserfolg besteht nicht. Bitte entnehmen Sie die detaillierten Richtlinien zur Gewährung des Stipendiums der Anlage.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Ausgefülltes Antragsformular (Download)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite); Inhalte:
    • Vorstellung Ihrer Person – z.B. Familie, Ausbildung, Hobbys, Vereinsaktivitäten.
    • Was motiviert Sie zu einem Technikstudium?
  • Zwei Empfehlungsschreiben (z.B. Lehrer/-in, Vereinsobmann/Vereinsobfrau, etc.)
  • Jahreslohnbestätigung 2021 (L16) der Eltern
  • Kopie des Matura- und Abschlusszeugnisses der letzten Jahrgangsklasse
  • Aktuelle Studienerfolgsbestätigung (falls Studium bereits begonnen wurde)

 

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen bis 30. September 2022 an:

STOELZLE OBERGLAS GmbH
Mag. Eva Kogelfranz
Fabrikstraße 11, A-8580 Köflach
E-Mail: eva.kogelfranz@stoelzle.com
Tel.: +43 3144 706 256

NEUMAN ALUMINIUM
Mag. Florian Feiner
Werkstraße 1, A-3182 Marktl
E-Mail: florian.feiner@neuman.at
Tel.: 02762/ 500 206

Das sind wir!

Karl K.
"In allen Bereichen der Produktion, Sortierung und Dekoration bewegen wir uns zielstrebig Richtung Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge. Dennoch ist unumstritten, dass letztlich immer noch wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die wichtigsten Rädchen im Uhrwerk bleiben, auch wenn sich die Kompetenzen verlagern werden."
Thomas M.
„Bei mir dreht sich fast alles um Energie. Da die Glasindustrie viel Energie aufwendet, um Glas aus festen Rohstoffen zu schmelzen, beschäftigen wir uns sehr mit Technologien, die den Verbrauch senken oder auch Energie zurückgewinnen.“
Janine R.
“Stoelzle exportiert weltweit per LKW, Bahn oder Containerschiff. Da kommt weder Langeweile noch Routine auf, wenn es darum geht, den optimalen Anbieter für jeden Transportweg zu finden. Natürlich koordinieren wir unsere Logistikpartner auf Gruppenebene – nur so können wir auch kurzfristige Abrufe in time managen.“
Andreas Z.
“Meine Leidenschaft sind Zahlen. Ich vergleiche Produktionszahlen und Dekorationsergebnisse mit den budgetierten Werten. Auf meinen Geschäftsreisen lerne ich interessante Regionen und deren Eigenheiten kennen und konnte bereits ein großes Netzwerk an Freunden quer durch Europa aufbauen.“
Birgit S.
„Ich koordiniere und gewährleiste die Umsetzung von CSR relevanten ISO Normen in der Stoelzle Glasgruppe. Ethisch und sozial korrektes Verhalten bedeuten mir ebenso viel wie Energie- und Umweltmanagement. Als CSR Manager der Stoelzle Glasgruppe, bin ich stolz auf unsere Glas-Produkte, die zu 100% recyclierbar sind und somit ein wahrer Teil moderner Kreislaufwirtschaft!“
Jan R.
"Design und Ästhetik lassen sich sehr gut mit Funktionalität vereinen, wenn wir neue Produkte entwerfen. Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich dann unserer Flaschen im Handel sehe, bei Freunden und Kollegen oder wenn sie bei internationalen Wettbewerben wie dem WorldStar als herausragende Verpackungen ausgezeichnet werden. Dann bin ich wirklich stolz darauf, Teil dieses Stoelzle Teams zu sein."
Niklas Z.
„Meine Forschung trägt dazu bei, den Werkstoff Glas nachhaltig und ressourcenschonend zu produzieren. In unserem Schmelzlabor testen wir für unser Glasgemenge neue, sekundäre Rohstoffe und schonen so die natürlichen Vorkommen von Quarzsand, Soda und Kalk.“
Stefan S.
„Von der richtigen, individuellen Maschinen-Einstellung hängt es ab, ob unsere Glasprodukte die hohen Anforderungen der Kunden erfüllen können. Dazu bedarf es viel Feingefühl, Know-how, Geduld und ab und zu auch ein wenig Glück, damit letztlich aus einem Tropfen flüssigen Glases nach wenigen Sekunden ein formvollendetes Fläschchen entsteht.“
Video

Faszination Glas

Die Leidenschaft für Glas eint die Stoelzleaner an allen Standorten der Glasgruppe. Man spürt dies tagtäglich in allen Bereichen des Unternehmens – in der Produktion, dem Marketing, der Verwaltung und natürlich in allen Unternehmensebenen, vom Management bis hin zum Mitarbeiter an der Linie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stoelzle Mitarbeirin mit Handy

Was wir unserem Team bieten

  • Rasche Information durch digitale Kommunkations-App und Mitarbeitermagazin
  • Zahlreiche Maßnahmen zur Förderung von Gesundheit und Sport
  • Moderne Werkskantine, in der täglich frisch & regional ausgekocht wird
  • Ausbildungszentrum vor Ort für Lehrlinge und Heißend-/Kaltend-Mitarbeiter
  • Austauschprogramm mit anderen Stoelzle Werken für Top-Lehrlinge

Thank you!

Your message has been sent.

Your web browser (Internet Explorer) is out of date and should no longer be used for security reasons. Please install the current Microsoft browser (Microsoft Edge) to display this page correctly. Thank you!