Überspringen zu Hauptinhalt
Produktion Von Pharma- Und Consumergläsern Seitens Stoelzle Gesichert

Produktion von Pharma- und Consumergläsern seitens Stoelzle gesichert

Die derzeitige Situation erfordert besondere Maßnahmen und speziellen Einsatz von uns allen.

Stoelzle arbeitet daran, Sie auch in der derzeit schwierigen Situation schnellstmöglich mit Pharma- und Consumer-Artikeln in gewohnter Qualität zu beliefern. Wir haben unsere Notfallpläne erfolgreich umgesetzt. Damit können unsere Produktionsstätten in Österreich und Tschechien weiter produzieren und wir wiederum flexibel auf Ihre Anfragen reagieren. Kontaktieren Sie uns!

Natürlich reagieren wir auf die gestiegene Nachfrage am Pharma- und Consumer- Markt. Stoelzle hat die Produktion einiger exklusiver Sonderprojekte verschoben und auch die Braunglas Kapazitäten erhöht, um die Nachfrage an Standardflaschen (Sirup und Tropfer) bedienen zu können.

Wir arbeiten eng mit unseren internationalen Logistikpartnern zusammen, so dass Lieferungen bestmöglich durchgeführt werden. Ein Großteil unserer Mitarbeiter ist im Home-Office tätig, so dass auch in den kommenden Wochen die Auftragsbearbeitung gewährleistet ist und Ihr Ansprechpartner bei uns für Abrufe und Anfragen zur Verfügung steht. Unsere Produktionsniederlassungen sind in vollem Betrieb, und alle Prozesse der Auftragsabwicklung (Angebot und Anfragen, Versand von Mustern, Berechnung neuer Projekte usw.) laufen regulär.

Bei Anfragen oder Abrufen kontaktieren Sie uns bitte auf die gewohnte Art. Wir sind gerne für Sie da, um diese schwierige Situation gemeinsam zu meistern.

Wir wünschen Ihnen das Beste und vor allem viel Gesundheit für die kommenden Tage.

DI Georg Feith, MBA
CEO Stoelzle Glassgroup

An den Anfang scrollen